Wichtige Information:

 

Darf derzeit an sächsischen Angelgewässern kontrolliert werden?
- Kontrollen dürfen unter Beachtung des Mindestabstandes von 1,5 m oder mit Mund-Nase-Bedeckung, wenn dieser Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, durchgeführt werden

 

Die Folgemarken des Jahres 2021 für bestehende Verbandsgewässeraufseher werden dieses Jahr per Post an jeden VGA versendet. Sollten Sie keine Marke bekommen, kontaktieren Sie bitte unseren Referenten für die VGA Herrn Pahlitzsch 

 

 

Für den Bereich Rochlitz,Mittweida sucht der AVS dringend einen Obmann/frau. Bei Interesse bitte bei Herrn Pahlitzsch Referent Verbandsgewässeraufsicht unter 0371-53007713 melden.