C 01-202 Flöha:  Der Untergraben der Wasserkraftanlagen Flöha Gückelsberg ist ab sofort für das Angeln gesperrt. Er dient als Zufluchtsort für Fische bei Kormoraneinfall.

C 03-200 Zschopau: Die Untergräben der Wasserkraftanlagen Kunnersdorf und Erdmannsdorf sind ab sofort für das Angeln gesperrt. Diese Untergräben dienen als Zufluchtsort für Fische bei Kormoraneinfall.

 

Die Zufahrt zum Parkplatz am Zechenteich Großschirma (C 01–113) ist für Angler mit PKW weiterhin über den ca. 80 m langen Waldwegeabschnitt aus Richtung Großschirma möglich. Dabei ist eine Kopie des Angel-Erlaubnisscheins mit sichtbaren Angaben zu Verband, Inhaber und Gültigkeit hinter der Windschutzscheibe im PKW einzulegen. Bei der Wegebenutzung sind in Absprache mit dem Forstbezirk Chemnitz bestimmte Gebote, Verbote sowie Verhaltensvorgaben zu beachten und einzuhalten, nachzulesen in „Info und Belehrung Zechenteich“.

 

Interessenten für die Gewässerwartschulung (16./17.4. und 14./und 15.5.2011) und die Jugendleiterschulung (19./20.3. und 9./10.4.2011) bitte umgehend in der Geschäftsstelle des AVS melden!